Maxis ab 3 Jahren - 5 Jahre

 

DER MUSIKALISCHE JAHRESKREIS!

 

Der Musikalische Jahreskreis bezieht seine zentralen Themen aus der Natur und regt dazu an,

sich in der Familie musikalisch und spielerisch mit der Natur auseinander zu setzen.

 

Unser Leben ist vom Wechsel der Jahreszeiten bestimmt. Einem Geschehen, das von jedem Kind wahrgenommen wird.

Die Natur läßt uns besondere Dinge erleben: Kinder haben die Möglichkeit, die Wärme der Sonne

und die Kühle des Schattens zu fühlen, die Wolken zu sehen und den Wind zu spüren.

Bei der Beobachtung von Ameisen, Schnecken oder beim Pflücken von Blumen - überall können 

Eltern und Kinder die Schönheit der Natur entdecken.

Für Kinder ist es eine wesentliche Erfahrung und Erinnerung, die Natur mit einem geliebten oder vertrauten

Erwachsenen zu erleben.

Die Natur schenkt ihre Schätze denen, für die das Greifen der erste Schritt zum Begreifen ist.

Ein Kind muss etwas berühren, um es zu erkennen.

Durch den Musikalischen Jahreskreis bieten wir den Kindern die Gelegenheit, mit der Natur in Berührung zu kommen, um sich selbst als einen - wenn auch kleinen- Teil unserer Welt wahrzunehmen.

Mit dem Untersuchen und Entdecken wird die Einstellung vermittelt, dass es wichtig ist, in Harmonie mit der Erde zu leben, dass unser Dasein nicht zu ihrer Zerstörung beiträgt.

 

 

WAS MACHEN WIR NUN BEI DEN MAXIS?

 

Hier beginnen wir ebenso mit einem Begrüßungslied, wecken unseren Körper durch Bewegungslieder,

und haben in jeder Stunde ein Thema. Ich verwende sehr gerne das japanische Erzähltheater Kamishibai,

was durch die Erzählbilder die Kinder zum sprechen und erzählen animiert.

So werden wir natürlich das Thema "Jahreszeiten" aufgreifen, den Unterschied zwischen Sommer und Herbst herausarbeiten und dementsprechend auch Lieder dazu singen, bei denen wir entweder uns bewegen oder mit unseren Instrumenten spielen ( Klangstäbe, Hölzer, Glöckchen, Glockenspiel, Klangschale, Maracas uvm)

Klanggeschichten dürfen nicht fehlen.